im Planetarium Bochum am 9. Januar 2011

Auf unserem 2. Burgaltendorfer Theaterwochenende durften wir etwas ganz besonderes spielen:

Welturaufführung: Ein Stern für Elfriede

Unser Publikum hat begeistert mitgezittert, ob es Prof. Heinz Elmann auch gelingen wird, den Stern für Elfriede zu finden. Dieses Stück über zwei Astrophysiker, ihre Erfindung und eine Entdeckung, die nicht ohne Folgen bleibt, soll jetzt ncoh einmal in unserer Reihe KTB vor Ort an einem passenden Ort aufgeführt werden. Und welcher Ort ist passender als die Kuppel eines Planetariums.

Das Planetarium Bochum hat sich freundlicherweise bereit erklärt, uns bei diesem Vorhaben zu unterstützen. Und so wird dass Publikum am Sonntag das Theaterstück genießen können, aber auch immer wieder einen Blick auf den grandiosen Sternenhimmel in der Kuppel werfen können. Die ganze Zeit über wird uns dieser Sternenhimmel begleiten und auch wir sind schon ganz gespannt, was wir dort alles sehen können.

Dieses Foto stammt von unserer Generalprobe, im Vordergrund ist ein Planetariumsprojektor zu erkennen.

Herzlich willkommen am 9. Januar 2011 um 19:30 Uhr im Planetarium Bochum, Castroper Straße 67. Karten gibt es an der Abendkasse für 10,- € (ermässigt 8,- €) oder auch auf den Planetariumsseiten

 

 

.

Es spielen:

Bastian-Alexander Hohendahl, Hanna-Lina Hohendahl, Marietta Hohendahl, Martin Hohendahl, Monika Lehnard, Katrin Moser, Rita Moser, Kathrin Osthus, Stefan Strahl, Martin Wilke

Regie: Kathrin Osthus

Seite 1 von 1

http://

© 2017 Kleines Theater Burgaltendorf

Please publish modules in offcanvas position.